Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

A-Junioren gewinnen letztes Spiel sehr deutlich

veröffentlicht um 14.11.2016, 00:48 von Redakteur TVS
Im letzten Spiel der A-Junioren in der Qualistaffel 2 traten die Jungs bei kalten Temperaturen am Samstagnachmittag auf dem alten Sportplatz gegen die SGM Juniorteam Rosenstein an.

Den Aufstieg in die Leistungsstaffel hatten die Jungs bereits seit einigen Spieltagen sicher und so konnten sie nochmals zeigen was sie konnten und spielten trotz schlechter Platzbedingungen tollen Fußball und gingen bereits mit 6:0 verdient in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit vergaben sie einige sichere Torchancen, aber der Sieg war ihnen nicht mehr zu nehmen und so beendeten sie die sehr erfolgreiche Runde mit einem deutlichen Sieg von 10:0.

Mit 28 Punkten aus 10 Spielen und einem Torverhältnis von 65:7 Toren geht die Mannschaft hoch verdient in die Winterpause und will im Frühjahr in der Leistungsstaffel wieder angreifen.



Die besten Torjäger aus dieser Qualistaffel kommen aus den eigenen Reihen und belegen die Plätze 1-3. Yannick Stempfle mit 13 Toren auf Platz 1, Dominik Bertsch mit 11 Toren und Marcus Olschewsky mit 9 Toren.

Aufstellung: Jannik Buchstab, Mario Schoch, Niklas Kiefer, Niels Hieber, Hannes Hauser, Konrad Schuler, Markus Olschewsky, Max Berghaus, Dominik Bertsch, Yannick Stempfle, Neuzugang Julian Di Benedetto , Louis Krull, Simon Nitsche, Max-Luca Bulling

Torschützen: Julian di Benedetto ( 3 Tore), Yannick Stempfle, Marcus Olschewsky, Dominik Bertsch, Konrad Schuler (2 Tore), Louis Krull, Jannik Buchstab

Trainer: Denis Kreissl und Sven Geiger
Comments