Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

Gerechtes Unentschieden in Spraitbach

veröffentlicht um 19.10.2015, 07:52 von Admin TVS
Der TVS war am Sonntag zu Gast beim FC Spraitbach und dominierte zu Beginn auf gegnerischem Platz. Benjamin Jaszkowic hatte bereits nach 5 Minuten durch eine klasse Vorlage von Erdinc Seskir die Chance auf das 0:1. Leider prallte der Ball nur an den Pfosten. Nach den 35 Minuten gab der TV Straßdorf Spielanteile ab und der FC Spraitbach wurde stärker. Zur Halbzeit stand es 0:0.

Der TV Straßdorf begann nach der Pause wieder stark und konnte diesmal auch in Führung gehen. Ertac Seskir flankte nach einem schönen Spielzug von der rechten Seite scharf rein, wo Mihajel Uslun richtig stand und den Ball nur noch ins Tor rein drücken musste. 

Leider gab der TV Straßdorf nach der Führung wieder das Spiel her. Durch eine starke Einzelleistung des Stürmers vom FC Spraitbach im Sechzehner, beging der TVS-Abwehrchef Friedhelm Dreizler das Faul und wurde somit zurecht mit Gelb/Rot vom Platz gestellt. Den darauf folgenden Elfmeter schoss der gefoulte Stürmer sicher zum 1:1 ins Tor. 

Die Aktiven des TV Straßdorf erkämpften sich bis zum Schluss in Unterzahl bei spielerisch und kämpferisch guten Gastgeber einen gerechten und wichtigen Punkt.

TV Straßdorf -TSV Waldhausen 3:1 (0:1) 
Tore: 0:1 Uslun (60.), 1:1 Fuchs (66.)
TVS-Aufstellung: Messina – Ostertag, Dreizler, Brech – Jaszkowic, Singer, Erdinc Seskir, Rozic, Ertac Seskir, Krieger  Pflieger  (Auswechselspieler: Uslun, Warschke, Wagner, Heiman) 

Nächstes Spiel: Sonntag, den 25.10. um 15:00 Uhr Heimspiel gegen Türkgücü Gmünd

Comments