Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

Mit Derbysieg gegen Rechberg in die Winterpause

veröffentlicht um 01.12.2014, 12:19 von Admin TVS
Nachdem die Aktiven Fußballer zu Saisonbeginn das Hinspiel gegen den Lokalrivalen aus Rechberg verloren haben, gingen unsere Fußballer diesen Sonntag hoch motiviert ins Rückspiel.

Das Straßdorfer Team startete sehr offensiv und hatte gleich am Anfang viele hochkarätige Chancen, aber der Ball wollte einfach nicht ins Rechberger Tor. In der 25. Minute traf Robin Pflieger den Pfosten und auch der Nachschuss von Daniel Zajac ging knapp über das Tor. Kurz vor der Halbzeit machte es Robin Pflieger dann jedoch besser und hat mit einem guten Schuss aus 15 Metern das Führungstor für den TV Straßdorf erzielt. So stand es nach den ersten 45 Minuten 1:0 für Straßdorf.

Die Rechberger Gastmannschaft startete dann aber aggressiver in die zweite Halbzeit und kam so in der 55. Minute mit einem Freistoß zum 1:1 Ausgleich. Der TVS antwortete aber sehr schnell und Ertac Seskir brachte die Straßdorfer Mannschaft wieder mit 2:1 in Führung. Mit einer weiteren schönen Aktion in der 63. Minute legte Robin Pflieger mit dem Absatz perfekt für Ertac Seskir auf, der ohne Problem sein nächstes Tor zum 3:1 erzielte. In der 80. Minute machte Rechberg durch einen platzierten Schuss dann noch das 3:2. Zwei Minuten später entschied die Straßdorf Elf vollends das Spiel, mit einem schönen Tor von Daniel Zajac zum hochverdienten 4:2 Endstand.

Mit diesem Sieg können die Straßdorfer Fußballer nun wohlverdient in die Winterpause gehen, um in der Rückrunde ab März wieder ganz vorne anzugreifen.

TVS-Aufstellung:
Klotzbücher – Ostertag, Erdinc Seskir, Dreizler, Warschke – Onay, Jaszkowic, Manega, Pflieger, Ertac Seskir – Daniel Zajac (Auswechselspieler: Hauss, Krieger, Peschel, Neumann)

Nächstes Spiel (Hallenturnier): 
Am 5. Januar 2015 findet das traditionelle Dreikönigs-Hallenturnier in der Römersporthalle Straßdorf statt. 

Comments