Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

Normannia Gmünd gewinnt Dreikönigsturnier

veröffentlicht um 06.01.2016, 09:12 von Admin TVS   [ aktualisiert: 06.01.2016, 09:14 ]
Dreikönigsturnier 2016 in Straßdorf
Beim 35. Dreikönigsturnier, welches traditionell jedes Jahr in der Römersporthalle in Straßdorf veranstaltet wird, standen sich dieses Jahr 10 Mannschaften aus der Region gegenüber. In zwei 5er Gruppen wurde um den Einzug ins Halbfinale gekämpft. 

Die gastgebende Mannschaft des TV Straßdorf schied trotz engagiertem Einsatz bereits in der Vorrunde aus. Im ersten Halbfinale konnte sich die SG Bettringen gegen den TV Herlikofen in einem packenden Spiel erst im Elfmeterschießen durchsetzen. Im zweiten Halbfinalspiel bezwang Normannia Gmünd den TSV Bad Boll in einem knappen Duell. Im Finale sahen die zahlreichen Zuschauer dann ein packendes und spektakuläres Spiel zwischen Normannia Gmünd und der SG Bettringen. Nach der regulären Spielzeit stand es trotz hochkarätigen Chancen auf beiden Seiten und zahlreichen Alu-Treffern nur 1:1. Die Verlängerung brachte dann jedoch die Entscheidung, Normannia Gmünd zeigte seine hohe spielerische Klasse und nutzte die vorhandenen Chancen eiskalt aus. Mit einem 5:2 n.V holte sich der 1. FC Normannia Gmünd den Pokal und löst somit den Vorjahressieger Bettringen ab. Im Spiel um Platz 3 musste sich der TV Herlikofen gegen den TSV Bad Boll geschlagen geben. 

Die Zuschauer sahen in der Römersporthalle in Straßdorf packenden Duelle und hochklassigen Hallenfußball. Trotz hohen kämpferischen Einsatzes stand Fairness und ein respektvoller Umgang an vorderster Stelle. Der TV Straßdorf bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften und den Zuschauer für ein tolles Dreikönigsturnier 2016! 

Hallenturnier in Straßdorf
Ergebnisse
Gruppenspiele: TV Straßdorf II – Bettringen 0:9, Großkuchen – Reichenbach 2:0, Straßdorf I – Normannia Gmünd 0:6, Herlikofen – Rechberg 2:0, Großkuchen – Bad Boll 0:0, Bettringen – Reichenbach 9:0, Großkuchen – Bad Boll 0:0, Bettringen – Reichenbach 9:0, Herlikofen – Ermis FC 8:0, Normannia – Rechberg 2:0, Reichenbach – Bad Boll 0:5, Straßdorf II – Großkuchen 1:2, Rechberg – Ermis FC 1:4, Straßdorf I – Herlikofen 1:1, Reichenbach – Straßdorf II 2:1, Bad Boll – Bettringen 1:1, Rechberg – Straßdorf I 1:1, Ermis FC – FC Normannia 1:1, Bad Boll – Straßdorf II 8:1, Bettringen – Großkuchen 6:1, Ermis FC – Straßdorf I 1:3, FC Normannia – Herlikofen 1:1

Halbfinale: SG Bettringen – Herlikofen 5:4 n. 9m-Schießen, FC Normannia – Bad Boll 1:0
DKT 2016
Spiel um Platz 3: Herlikofen – Bad Boll 0:6

Finale: Bettringen – FC Normannia 2:5 n.V. (1:1)

(Fotos: Laible)