Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

Tolle Stimmung beim Fußballjugend-Turnier

veröffentlicht um 11.03.2013, 09:24 von Admin TVS   [ aktualisiert: 11.03.2013, 09:32 ]
Eine einzigartige Atmosphäre herrschte beim 3.LOGWIN-INDOOR-CUP der Fußball-Jugendabteilung des TV Straßdorf am 02./03.03.2013 in der Römersporthalle. Bei einer Teilnahme von insgesamt 46 Mannschaften verteilt auf fünf Turniere (Bambinis, F-, E-, D- und C-Jugend), konnte sich der TV Straßdorf bei der E- und C-Jugend jeweils den Turniersieg erspielen. 

F-Junioren
Am Samstagmorgen startete zunächst die F-Jugend mit einer Teilnahme von 10 Mannschaften. Der TVS war mit zwei Mannschaften vertreten, wobei sich der ältere Jahrgang, die F1, wacker schlug und den 3. Platz belegte. Die jüngeren 2005er erkämpften sich einen respektablen 8. Platz. Turniersieger wurde die SG Bettringen.
TVS-Spieler F1: Ben Buschle, Ruben Beißwenger, Maex Pietschmann, Luis Rommel, Selim Yücel, Manuel Menz und Luca Theinert. Trainer Selcuk Yücel 
TVS-Spieler F2: Finn Hofmann, Luis Moreno, Maxim Buchstab, Elias Biechele, Lenn Biegert, Tom Smith, Felix Lakner und Mathis Richter. Trainer Bernd Lakner

D-Junioren
Nach einer tollen Siegerehrung durch Hallensprecher Kurt Erhardt folgte das D-Jugend-Turnier. Dort kämpften in 2 Gruppen jeweils 4 Mannschaften um den Einzug ins Finale, in dem sich dann die SGM Frickenhofen-Sulzbach mit 2:1 gegen den TSGV Waldstetten durchsetzte. Das Team des TVS unter der Leitung von Trainer Patrick Nist musste sich im Spiel um Platz 3 nach einem überlegen geführten Spiel gegen den SV Kaisersbach mit dem 4.Platz zufrieden geben. Nachdem man noch bis kurz vor dem Schlusspfiff mit 1:0 in Führung lag, konnte sich der SV Kaisersbach noch mit 4:2 n. 9m-Schießen durchsetzen.
TVS-Spieler: Spieler: Jonas Hirner, Jonas Molzer, Johannes Nitsche, Tim Fritz, Ömer Duman, Paul Sonnentag, Marco Tautz, Emre Cömlek, Lukas Hauser, Trainer: Patrick Nist.

C-Junioren 
Sehenswerte Spiele konnten die Zuschauer anschließend bei einem auf hohem Niveau durchgeführten C-Jugend-Turnier bewundern, bei dem u.a. zwei Mannschaften aus der Bezirksstaffel teilnahmen. Aufgrund der kurzfristigen Absage von Bettringen, nahm Straßdorf mit 3 Mannschaften teil. Gegner waren die Mannschaften aus Waldstetten, Lorch und Hofherrenweiler. Es wurde hier jeder gegen jeden (ohne Finale) gespielt. Schnell kristallisierte sich ein klarer Favorit heraus. Straßdorf I konnte durch schnelles Passspiel und gelungene Einzelaktionen überzeugen und gewann das Turnier deutlich mit 15 Pkt. und einem Torverhältnis 17:4. Die Zuschauer sahen durchweg unterhaltsamen Fußball, der Lust auf die bevorstehende Feldrunde macht.
TVS-Spieler C 1: Max Maier, Max Berghaus, Tim Kuha, Timo Vogt, Felix Fischer, Nico Krieg, Emre Hirka, Trainer Denis Kreisl.
TVS-Spieler C 2: David Molfetta, Niklas Kiefer, Luis Krull, Coskun Mohamed Ali, Kaya Murrat, Hauser Hannes, Nitsche Simon, Trainer Sven Geiger.
TVS-Spieler C 3: Belstler Lukas, Kässer Johannes, Kässer Thomas, Bulling Max - Luca, Hrdomann Nico, Wahl Noah, Trainer Angelina Kimmel.

E-Junioren
Am Sonntag eröffneten dann die E-Jugend-Mannschaften den Turniertag. Dort starteten in einem Teilnehmerfeld von 12 Mannschaften, verteilt in 3 Gruppen, drei Teams vom TV Straßdorf (Rainer Ralf Nußbaum und Roland Schmid). Verdient erreichte die E1 (Trainer Ralf Nußbaum) und die E2 (Trainer Roland Schmid) des TV Straßdorf das Viertelfinale, in dem sie gegeneinander spielen mussten. Dabei gewann die E1 mit 2:0 gegen die E2. Nachdem die E1 im Halbfinale gegen den TV Heuchlingen mit 1:0 gewann, lieferten sich die Spieler der Heimmannschaft ein spannendes Finalspiel gegen den Vfl Waiblingen und errangen mit einem 2:1 den verdienten Turniersieg. Die Spieler der E3 (Spieler aus E1 und E2) haben es leider nicht in das Viertelfinale geschafft.
TVS-Spieler: Fabian Weber, Niklas Nußbaum, Jonathan Seiz, Ben Hetzel, Moritz Fischer, Tim Pohl, Pia Kässer und Marlon Großmann, Trainer: Ralf Nußbaum und Roland Schmid.

Bambinis
Den Abschluss des Turnier-Wochenendes gestalteten die kleinsten Kicker, die Bambinis, mit einer Teilnahme von 10 Mannschaften. In diesem Jahr nahmen wir mit zwei Bambini Mannschaften an unserem eigenen Hallenturnier teil. Einige Spieler davon durften schon öfter Turnierluft schnuppern. Zwei Jungs und zwei Mädchen erlebten voller Stolz ihr erstes Fußballturnier in richtigen Trikots. Trotz Niederlagen der 2. Mannschaft sah man in stolze und freudestrahlende Gesichter. Die 1. Mannschaft hat sich sehr gut gehalten. Für alle Beteiligten war es ein aufregender und spannender Fußballnachmittag und nahmen stolz ihren Pokal bei der Siegerehrung entgegen. Erster im Turnier wurde die Mannschaft aus Mutlangen.
TVS-Spieler 1. Mannschaft: Jonas K., Julian B., Lasse B., Noah S., Max R. und Yayha N.
TVS-Spieler 2. Mannschaft: Valon M., Tim B., Jonas W.,Theresia J., Ellen M.,Fabian B.und Pius W.
Trainer: Uwe Sonnentag und Marco Biegert.

Den Schlusspunkt des Turniers setzte dann noch Hallensprecher Kurt Erhardt, der wieder mal sämtliche Spiele kommentierte, mit einer schönen, mitreißend gestalteten Siegerehrung, bei denen alle Spieler einen Pokal erhielten.

Der TV bedankt sich noch bei allen Helfern (Eltern u.a. mit Kuchenspenden, Trainern und Betreuern), die zum Gelingen der Veranstaltung dazu beigetragen haben, den Schiedsrichtern Ottmar Hägele, Dieter Bengel, Thorsten Englert, Uwe Wolfert, Tim Kuha, Max Berghaus, David Molfetta, Thomas Buchstab, Emre Yüksel, Pascal Hauss, dem Hallensprecher und Kommentator Kurt Erhardt, Turnieraufsicht Alfred „Egga“ Eckert sowie den Sponsoren Sport Klingenmaier, Metzgerei Scherrenbacher und der Firma LOGWIN–Logistik.
Comments