Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

TVS-Fußballer feiern ersten Saisonsieg

veröffentlicht um 01.09.2013, 23:52 von Redakteur TVS   [ aktualisiert: 01.09.2013, 23:53 ]
Der TV Straßdorf bezwingt den TSB Gmünd II deutlich mit 5:1 und kann somit am zweiten Spieltag der Kreisliga B I seinen ersten Saisonsieg einfahren. 

Zu Beginn sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten. Doch während die Stürmer des TSB II am gut haltenden TVS-Keeper Jochen Murmlyo scheiterten, traf TVS-Mittelfeldspieler Benjamin Jaszkowic in der 18. Minute zur 1:0 Führung. Der unter Druck stehende Favorit aus Straßdorf erlangte durch dieses Tor Sicherheit und wurde in der Folge immer besser.

Die Gäste bestimmten nun das Spiel und konnten ihre spielerische Überlegenheit durch Ertac Seskir und Mirko Giallorenzo in Tore umsetzen. Straßdorfs Nummer zehn erzielte mit einem präzisen Weitschuss in der 32. Minute das 0:2 und nur wenig später erhöhte der eingewechselte Mirko Giallorenzo aus spitzem Winkel zum 0:3 Halbzeitstand.

Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Straßdorfer die klar bessere Mannschaft und so dauerte es nicht lange bis Friedhelm Dreizler das 0:4 erzielen konnte (52.). Die Gastgeber hatten den Straßdorfern kaum noch etwas entgegenzusetzen und mussten kurz darauf sogar das 0:5 hinnehmen: In der 68. Minute war es erneut Mirko Giallorenzo, der einen Querpass von Conrad Brech sicher einschob. In der Nachspielzeit verkürzten die Hausherren durch einen Foulelfmeter dann schließlich noch auf 1:5.

TSB Gmünd II - TV Straßdorf 1:5 (0:3)
Tore: 0:1 Jaszkowic (18.); 0:2 Seskir (32.); 0:3 Giallorenzo (40.); 0:4 Dreizler (52.); 0:5 Giallorenzo (68.);
1:5 Seskir (90+1./FE)
TVS-Aufstellung: Murmlyo - Peschel, Krieger, Neumann, Ostertag – Mertens, Seskir, Jaszkowic, Onay, Dreizler – Keskin (Auswechselspieler: Nestola, Giallorenzo, Brech, Warschke)

Nächstes Spiel: Sonntag, den 15.09: TSK Türkgücü Gmünd – TV Straßdorf
Comments