Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

TV Straßdorf feiert Kantersieg gegen den SV Hussenhofen

veröffentlicht um 04.10.2013, 08:16 von Redakteur TVS
Der TVS war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, kontrollierte das Spiel und gewann auch in dieser Höhe völlig verdient. In den ersten 20 Minuten hielt der TVS den Ball lange in den eigenen Reihen, hatte jedoch trotz der hohen Ballbesitzquote Schwierigkeiten sich Torchancen gegen die gut stehende Hussenhofener Defensive zu erspielen.

In der 25. Minute gelang den Gastgebern dann ein schöner Angriff, der zugleich zum Torerfolg führte. Ostertag setzte Balaban auf der linken Seite in Szene, wo sich der Neuzugang gegen einen Gegner durchsetzen konnte und den Ball in die Mitte flankte. Dort stand Giallorenzo bereit, der den Ball annahm und aus 18 Metern unhaltbar unter die Latte drosch.

In der zweiten Halbzeit erhöhte der TVS dann nochmals den Druck und erspielte sich hochkarätige Chancen im Minutentakt. Die Gäste aus Hussenhofen hatten den Straßdorfern kaum noch etwas entgegenzusetzen und es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Im zweiten Durchgang glänzte vor allem Spielertrainer Onay, dem nach Vorlagen von Seskir und Keskin ein lupenreiner Hattrick gelang.

TV Straßdorf – SV Hussenhofen 4:0 (1:0)
Tore: 1:0 Giallorenzo (25.); 2:0, 3:0, 4:0 Onay (55, 75, 80.)
TVS-Aufstellung: Klotzbücher – Ostertag, Neumann, Krieger, Warschke – Balaban, Seskir, Dreizler, Giallorenzo – Onay, Keskin (Auswechselspieler: Peschel, Pflieger, Wahl)

Nächstes Spiel: Sonntag, den 06.10. um 15:00 Uhr in Straßdorf gegen den TV Lindach II
Comments