Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

TV Straßdorf schlägt den TV Lindach II mit 7:0

veröffentlicht um 08.10.2013, 01:46 von Redakteur TVS
Die aktiven Fußballer des TV Straßdorf haben den TV Lindach II verdient mit 7:0 geschlagen. Die Straßdorfer ließen den Gästen nicht den Hauch einer Chance und hätten sogar noch höher gewinnen können. 

Der Gastgeber begann sehr druckvoll und erspielte sich, resultierend aus der spielerischen Überlegenheit, zahlreiche Tormöglichkeiten. Nach sieben Minuten eröffnete Akin Onay dann den Torreigen: Aus 12 Metern setzte er den Ball mit einem präzisen Flachschuss ins linke, untere Eck. Eine viertel Stunde später war es TVS-Stürmer Keskin, der per Abstauber auf 2:0 erhöhte.

Auch nach der Pause spielte Straßdorf nach vorn, der TV Lindach II bot keinerlei Gegenwehr mehr. Seskir traf aus kurzer Distanz zum 3:0, zwei Minuten später besorgte Keskin nach einem Eckball das 4:0. Erneut Seskir per Foulelfmeter, ein Eigentor der Lindacher und Keskin per Rechtsschuss erhöhten in der Schlussphase auf 7:0.

TV Straßdorf – TV Lindach II 7:0 (2:0)
Tore: 1:0 Onay (7.), 2:0, 4:0, 6:0 Keskin (24., 52., 68.), 3:0, 5:0 Seskir (50.,66.) 7:0 ET (84.)
TVS-Aufstellung: Klotzbücher – Ostertag, Dreizler, Krieger, Warschke – Balaban, Seskir, Mertens, Giallorenzo – Onay, Keskin (Auswechselspieler: Nestola, Pflieger, Wahl)

Nächstes Spiel: Sonntag, den 13.10. um 15:00 Uhr in Großdeinbach
Comments