Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

TV Straßdorf siegt gegen Hintersteinenberg

veröffentlicht um 28.03.2016, 05:24 von Admin TVS   [ aktualisiert: 28.03.2016, 05:26 ]
Am Ostersamstag traf der ungeschlagene TV Straßdorf auf heimischem Rasen auf den SV Hintersteinenberg, der in der Tabelle der Kreisliga B1 den 14. Platz belegt. Bei tollem Fußballwetter dominierten die Straßdorfer Fußballer unter erschwerten Rasenbedingungen von Anfang an das Spiel. 

Doch die vergebenen Chancen rächten sich in der 15. Spielminute. Die vor allem durch Standards gefährlichen Gäste verwerteten einen scharf getretenen Freistoß von der rechten Seite zur überraschenden Führung. Doch die Heimmannschaft zeigte eine große Moral und schlug postwendend zurück. Mit einem fulminanten Volleyschuss aus über 20 Metern sorgte Friedhelm Dreizler für den Ausgleich. Die Straßdorfer spielten weiter nach vorne, konnten aber bis zur Halbzeit keine der Chancen nutzen. 

Nach der Pause konnte der SV Hintersteinenberg dann nicht mehr mithalten. In der 55. Spielminute sorgte Erdinc Seskir für die Führung, welche sein Bruder Ertac Seskir zwei Minuten später auf 3:1 ausbaute. Die Straßdorfer Mannschaft lies auch nach der 2 Tore Führung nicht nach und spielte weiter offensiv nach vorne. Julian Ostertag und erneut Ertac Seskir sorgten für den 5:1 Endstand und unter dem Strich einen hochverdienten Heimsieg. Einen bitteren Beigeschmack hatte lediglich kurz vor Schluss noch eine fragwürdige gelb-rote Karte auf Seiten der Heimmannschaft. 

TV Straßdorf - SV Hintersteinenberg 5:1 (1:1)
Tore: 0:1 Tropper (20.), 1:1 Dreizler (22.), 2:1 Erdinc Seskir (60.), 3:1 Ertac Seskir (62.), 4:1 Ostertag (75.), 5:1 Ertac Seskir (80.)
Platzverweis: Gelb-Rot Uslun (85., TVS)
Reserve: 2:0 (2:0)

Comments