Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

TV Straßdorf siegt in Großdeinbach

veröffentlicht um 07.10.2014, 02:44 von Redakteur TVS   [ aktualisiert: 07.10.2014, 02:51 ]
Die Gäste aus Straßdorf starteten gut in die Partie, dominierten zu Beginn das Spielgeschehen und gingen folgerichtig früh in Führung. Bereits in der 5. Minute war es Heiman, der vor dem Tor seine Nerven behielt und den Ball zum 1:0 einschob. Auch nach der Führung machte der TVS druckvoll weiter und erspielte sich Torchancen, die Manega schließlich in Verwertbares umwandeln konnte. In der 20. Minute traf er mit einem abgefälschten Distanzschuss zum 2:0. 
Im Anschluss nahm der TVS etwas Tempo aus dem Spiel und es gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel mit vielen Zweikämpfen im Mittelfeld.
In einer umkämpften, aber chancenarmen zweiten Halbzeit nutzte der TSV Großdeinbach in der 60. Minute eine Standardsituation um auf 1:2 zu verkürzen. Nur kurz darauf hatte Heiman jedoch die große Chance den alten zwei-Tore-Abstand wiederherzustellen, schoss aber aus aussichtsreicher Position weit über das Tor. Die letzte Tormöglichkeit des Spiels hatte wieder die Heimmannschaft aus Großdeinbach, die kurz vor Schluss einen Freistoß aus 18 Metern gegen die Latte knallte.

Schlussendlich feiert der TV Straßdorf gegen seinen Tabellennachbarn aus Großdeinbach einen knappen, aber verdienten Sieg.


TSV Großdeinbach – TV Straßdorf 1:2 (0:2)
Tore: 0:1 Heiman (5.), 0:2 Manega (20.), 1:2 Hinz (60.)
TVS-Aufstellung: Klotzbücher – Dreizler, Neumann, Warschke, Wagner – Seskir, Krieger, Geiger, Seskir – Heiman, Manega (Auswechselspieler: Zajac, Jaszkowic, Ostertag, Cosola) 

Nächstes Spiel: Sonntag, den 12.10 um 15:00 Uhr in Straßdorf gegen AS Stella Italia
Comments