Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

Verdienter Derbysieg gegen den TSGV Rechberg

veröffentlicht um 14.12.2015, 00:49 von Admin TVS   [ aktualisiert: 14.12.2015, 00:49 ]
TV Straßdorf - TSGV Rechberg
Mit einem verdienten Derbysieg im Nachholspiel gegen die Lokalrivalen vom Rechberg gehen die Aktiven Fußballer als Spitzenreiter und Herbstmeister in die Winterpause. 

Die Straßdorfer Kicker waren von Beginn an klar überlegen und gingen früh durch Robin Pflieger mit 1:0 in Führung. Der TVS hatte im weiteren Spielverlauf weitere Chancen und erhöhte dann nach einer halben Stunde durch Ertac Seskir verdient auf 2:0. 

In der 2. Halbzeit blieb Straßdorf weiter spielbestimmend, jedoch verflachte das Spiel zusehends, mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Erst gegen Ende der Partie kam noch etwas Hektik ins Spiel, als Friedhelm Dreizler von den Hausherren nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz musste. Rechberg konnte aus der zahlenmäßigen Überlegenheit jedoch keine Vorteile ziehen. In der letzten Minute hatte TVS-Stürmer Julian Heimann sogar noch das 3:0 für die Hausherren auf dem Fuß. 

Der TV Straßdorf ist damit weiterhin in dieser Saison ungeschlagen und geht als verdienter Spitzenreiter der Kreisliga B1 mit drei Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten Waldhausen in die Winterpause!

TV Straßdorf - TSGV Rechberg 2:0 (2:0)
Tore: 1:0 Robin Pflieger (10.), 2:0 Ertac Seskir (30.)
TVS-Aufstellung: Klotzbücher – Warschke, Dreizler, Ostertag – Jaszkowic, Krieger, Erdinc Seskir, Neumann, Ertac Seskir, Kevin Pflieger – Robin Pflieger (Auswechselspieler: Heiman, Weiß, Geiger, Singer, Messina) 

Reserve: 2:0 (1:0)

Nächstes Spiel: Winterpause bis 13. März 2016. Am Dienstag, 5.1.16 findet wieder das traditionelle Dreikönigsturnier in der Straßdorfer Römersporthalle statt!

Bildquelle: www.tagespost.de

Comments