Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

Volleyball - Spannung vor dem dritten Spieltag

veröffentlicht um 25.01.2015, 13:27 von Redakteur TVS   [ aktualisiert 26.01.2015, 09:21 von Admin TVS ]
Nachdem die Volleyballmannschaft des TV Straßdorf am zweiten Spieltag ihre „schwarze Serie“ beendete und nach einem sieglosen ersten Spieltag zwei Spiele gewinnen konnte, steigt nun die Spannung vor dem dritten und vorletzten Spieltag am kommenden Sonntag in Heidenheim. 

Um die Chance auf den Klassenerhalt zu erhalten, sind an diesem Spieltag mindestens zwei weitere Siege notwendig. Trainer und Spielerinnen und Spieler zeigen sich zuversichtlich. Der Abteilungsleiter Martin Freihart meinte: „Nachdem wir uns am zweiten Spieltag deutlich steigern konnten, sehe ich den nächsten Spielen optimistisch entgegen. Wir haben keine Verletzten und auch im Training zeigen sich alle höchst motiviert. Selbst bei Konditionsübungen gehen alle fast bis an die Schmerzgrenze. Wir wollen den Klassenerhalt auf jeden Fall!“ Nach dem dritten Spieltag wird sich zeigen, wohin der sportliche Weg des Volleyballteams „Bloß hoch“ des TV Straßdorf noch geht.

Comments