Chronik

Vereinschronik des TV Straßdorf - von heute bis 1874.

Juli 2016
Beginn der Bauarbeiten für die Beregnungsanlage 
auf dem Neuen Sportplatz. Gesamtkosten ca. 50.000 Euro. Die Stadt Schwäbisch Gmünd und Zuschüsse des WLSB übernehmen die Kosten. Der TV Straßdorf beteiligt sich mit 7.500 Euro.

5. Juni 2016                    
Die 1. Mannschaft des TV Straßdorf ist am Ziel und feiert den Aufstieg in die Kreisliga A. In 30 Spielen blieb man als einzige Herrenmannschaft im Bezirk „ungeschlagen“!

25. April 2016                   
Ehrung für Ute Dlask. Bei der Hauptversammlung des Gmünder Stadtverbandes Sport wird Ute Dlask die Ehrenplakette für besondere Verdienste um den Sport verliehen.

11. März 2016                    
Bei der diesjährigen Hauptversammlung wird eine Beitragserhöhung beschlossen. Die Beiträge werden linear um ca. 10 % angehoben. 

11. Januar 2016                  
Zum 1. Mal wird im Rahmen „Aktion Fußball“ der Fußball-Jugend Ü11 in Straßdorf um den Super-Cup gespielt. Jugendmannschaften der 1. u. 2. Bundesliga nahmen u.a. daran teil. Sieger wurde die Mannschaft von Eintracht Frankfurt.

4. Dezember 2015                 
Erneuter Einbruch in das Vereinsheim mit gleichartiger Vorgehensweise und gleichartigem Diebesgut wie beim letzten Einbruch.

November 2015                     
Der neue Eingangsbereich mit neuem Tor  wird durch die Fa. Stütz und Fa. Irdenkauf fertiggestellt. Gesamtkosten ca. 15.000 Euro.

22. November 2015 
Nach einem 5:0 Sieg in Hintersteinenberg wird der TV Straßdorf „Herbstmeister“.

Juni 2015
Die B-Jugend wird Meister in der Leistungsstaffel des Bezirks Kocher-Rems und steigen als erste TVS-Jugendmannschaft nach 31 Jahren wieder in die Bezirksstaffel auf.

16. April 2015
Renate Brech wird mit der Auszeichnung „Pluspunkt Gesundheit“ durch Herrn Wildmner von der AOK Schwäbisch Gmünd geehrt. Die Auszeichnung wird vom Deutschen Olympischen Sportbund erteilt.

8./9. April 2015
Nach Einschlagen eines WC-Fensters steigen unbekannte Täter in das Vereinsheim ein und entwenden Fernseh-Apparat, Beamer u.a. im Gesamtwert von ca. 3000 Euro.

1. März 2015
Nach verlorenem Spiel in Geislingen steigen die Volleyballer des TV Straßdorf in der C-Klasse ab.

13. Dezember 2014
Das AH-Team des TV Straßdorf gewinnt ungeschlagen den Indoor-Cup des TV Lindach.

November 2014
Erfolge im Jugend-Fußball: In der Spielsaison 14/15 errangen die D1-Junioren, B1-Junioren und die C-Junioren Meisterschaften bzw. qualifizierten sich für die Leistungsstaffeln.

9. Oktober 2014                              
Edmund Wagenblast wird 70 – „100 Jahre“ Eddi! (30 Jahre Vorstand und 70 Jahre alt). Edmund ließ seine Geburtstagsfeier mit rd. 50 Sportfreunden auf dem Cannstatter Wasen ausklingen.

19. September 2014                         
In Rahmen der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd (30.4.-12.10.2014) nahm der TV Straßdorf am „Straßdorfer Tag“ teil und gestaltete das Programm auf der Remspark-Bühne mit Kinderturnen, Frauen Turn-Gymnastik und Taekwon-Do Vorführungen. Viele Besucher und viel Beifall. Toll!   

September 2014
Eine neue „Bar“ wird erworben zur Durchführung von Veranstaltungen.

Mai 2014                                          
Tolle Erfolge der Fußball-Jugend: In der Spielsaison 2013/14 wurde die D-Jugend Meister der Kreisstaffel 2 ebenso wurde die C2-Jugend Meister in der C-Junioren-Kreisstaffel.

26. Mai 2014
Auf Initiative von Fußball-Abteilungs-Leiter, Markus Hegele wird ein Defibrillator beschafft, finanziert von Spenden im Wert von rd. 2000,- Euro. Er befindet sich im Schiedsrichterraum des TV Vereinsheims.

Mai 2014
Michael Geißl teilt dem Ausschuss mit, dass er mit anderen Mithelfern das Vereinsheim weiter betreiben wolle. Der Ausschuss stimmt zu, ein neuer Pachtvertrag wird ausgearbeitet. Mitpächterin Petra Mohr beendet ihren Pachtvertrag zum 31.8.2014.
        
11. April 2014
Edmund Wagenblast wird bei der Hauptversammlung des TV Straßdorf für 30 jährige Vorstandstätigkeit geehrt. Der Württembergische Fußballverband verleiht ihm die Ehrennadel in Silber.

6. April  2014
Die Volleyball-Mannschaft des TV wird Meister in der Freizeit-Liga und steigt in die C-Klasse auf.

1. Januar 2014
SEPA-Umstellung für den Beitragseinzug wird durchgeführt.

November 2013
Die C1-Junioren des TV Straßdorf erreichen die Meisterschaft der Spiel-Saison 12/13 und qualifizieren sich für die Leistungsstaffel.
 
1. September 2013
Neue Vereinsheim-Pächter: Petra Mohr und Michael Geißel für 1 Jahr.

Juli 2013
Die 1. Mannschaft verliert das Fußball-Relegationsspiel gegen Göggingen und verpasst den Aufstieg in die Kreisliga A.

18. April 2013 
Der Sportkreis Ostalb verleiht dem TV Straßdorf die Auszeichnung „Pluspunkt Gesundheit“.

14. April 2013 
Renate Wingert hat den Pachtvertrag für das Vereinsheim zum 1.7.2013 gekündigt. Sie hatte die Gaststätte seit August 2007 geführt.

Februar 2013 
Der TV hat einen neuen Vereinsbus. Kennzeichen: GD – TV 1874

Januar 2013 
Der TV Straßdorf relauncht seine neue Homepage.

7. Januar 2013
Das Schul- und Sportamt der Stadt Schwäbisch Gmünd teilt mit, dass die Römersporthalle und die Gemeindehalle mit Rauchmeldern ausgestattet wurden. Vorsicht! Fehlalarm kostet 1022,- Euro.

7. November 2012                                 
Unser langjähriges Ehren-Mitglied, Arthur Hofmann stirbt im Alter von 85 Jahren.

5. November 2012
Jana Hegele gründet eine neue Sportgruppe: „Zumba-Kurs“

3. Juni 2012 
Die aktive Fußballmannschaft ist in die Kreisliga B abgestiegen.

27. April 2012
Vincenzo Arena leitet seit 25 Jahren die Taekwon-Do-Abteilung.

6. Februar 2012
Die 3 neuen Garagen mit überdachtem Abstellplatz auf dem Vereinsgelände sind fertiggestellt.

9. Januar 2012  
Claudia Pohl wird als stellvertretende Jugendleiterin in den Ausschuß aufgenommen und betreut mit Jugendleiter Michael Hekommer die jungen Kicker.

16. Dezember 2011
Michael Herkommer wird für 10 Jahre Fußball-Jugendleiter geehrt. Die Ehrung nimmt Jens Peter Schuller, Vorsitzender des Fußballbezirks Kocher-Rems, vor. Zu der bronzenen Ehrennadel des WFV erhält Michael Herkommer die goldene Ehrennadel des TV.    

8. Februar 2011                         
Die Fußball-Abteilung gibt sich ein im Rahmen einer Fußball-Abteilungsversammlung ein neues Profil. Als neuer Abteilungsleiter wird Markus Hegele, als Stellvertreter Jochen Murmylo gewählt.

8. Januar 2011                           
Dem langjährigen Fußball-Abteilungsleiter Manfred Raaf wird die goldene Ehrennadel des WFV verliehen.

6. Januar 2011 
Die Fußballabteilung veranstaltet bereits zum 30. mal ihr traditionelles Dreikönigsturnier in der Römersporthalle. 
        
16. April 2010                            
Bei der Mitgliederversammlung wird eine Beitragserhöhung linear um 10 Euro beschlossen.

6. Oktober 2009
Unerwartet stirbt Walter Fischer mit nur 59 Jahren. Ein unermüdlicher Schaffer für den TV.

24. - 26. Juli 2009                       
Landes-Kinder-Turnfest in Schwäbisch Gmünd. Ca. 6000 Jugendliche galt es zu betreuen. Der TV ist mit einbezogen.

24. April 2009                           
Edmund Wagenblast 25 Jahre 1. Vorstand

2009
Der TV Straßdorf wird 135 Jahre alt. Eine neues, großes Vereinsbild wird von ca. 400 Sportlerinnen und –sportler gemacht. Es befindet sich im Vereinsheim.

Januar 2009                              
Als Dank und Anerkennung für den Aufstieg in die A-Klasse fliegt Edmund Wagenblast den Aktiven Fußballern nach Thailand.

31. Oktober 2008                      
Die Fußball-Abteilung führt in der Gemeindehalle erstmals eine Halloween-Party durch.

Juni 2008                                  
Die aktive Fußballmannschaft hat den Aufstieg in die Kreisliga A geschafft.

27. August 2007                      
Eine neue "Hütte" für Trainingsmaterialien wird am alten Sportplatz erstellt.

1. August 2007                         
Renate Wingert wird neue Pächterin des Vereinsheims.

15. Februar 2007
Erster Auftritt des neuen Männerballetts der TVS-Fußballer beim Weiberfaschingsball.

26. Dezember 2006                           
Frieda Kucher, seit vielen Jahren Übungsleiterin, wird 87 Jahre alt. Ihre Gruppe übernimmt Renate Brech zum 1.1.2007.

1. Dezember 2005 
Die neue Vereinsanschrift für die Geschäftsstelle ist Einhornstraße 118, 73529 Schwäbisch Gmünd-Straßdorf.

1. August 2003                           
Eröffnungsparty des neuen Vereinsheims mit dem Pächter Familie Dengler.

4. Juni 2003                               
Durch unbekannte Täter wurde der „Knast“ am alten Sportplatz abgebrannt. Schaden ca. 8.000 Euro.

21. Juli 2002                               
Das neue Vereinsheim wird eingeweiht. Nachgewiesene Helferstunden: 4965 Stunden, Wert ca. 50.000 Euro.

Juni 2002                                     
Die 1. Fußballmannschaft ist in einem Relegations-Krimi-Spiel mit 12:13 im Elfmeter-Schießen von der Bezirksliga in die A-Klasse abgestiegen.

1. Dezember 2001                                 
Das Richtfest des neuen Vereinsheims wird gefeiert. Mit einer Baustein-Aktion wird im neuen Jahr gestartet.

19. November 2001 
Der Rohbau ist abgeschlossen.

10. September 2001 
Die Fa. Irdenkauf beginnt mit den Ausgrabungs-und Planierarbeiten.

1. August 2001  
Das alte Vereinsheim wird ausgeräumt und abgezimmert.

31. Dezember 2000                                
Die Abteilung Rock´n Roll tritt aus dem TV aus und wird selbständig.

13. Dezember 2000 
Außerordentliche Hauptversammlung zur Beschlussfassung Vereinsheim-Neubau. Abstimmung: für den Neubau, bei 1 Stimmenthaltung. Kosten: 420.000 DM ohne Unterkellerung; Bedingung: Darlehen 200.000 DM, Rest Eigenleistungen und Spenden; Jugend-Raum wird integriert.

23. Juli 2000  
Fahnenweihe auf dem Sportplatz mit Pfarrer Häring. Die neue Fahne wird vom 1. Vorstand, Edmund Wagenblast  zum Jubiläumsjahr gestiftet.

22. Mai 2000  
Der TV ist im Internet unter www.tv-straßdorf.de.

26. Dezember 1999                                  
„Straßdorfer Bergtheater“ mit Ehrungen

18. Dezember 1999
Rock-Konzert in der Römersporthalle mit "Good Life".

14. Juni 1999   
Dem Ausschuß werden die 1. Pläne von Architekt Bauer zum Vereinsheim-Neubau vorgestellt. 
 
25. Juli 1999  
Gau-Kinder-Turnfest des Turngau Ostalb mit ca. 800 Kindern in Straßdorf.

23-25. Juli 1999                                
Sommer- u. Jubiläumsfest auf dem neuen Sportplatz.

16. Mai 1999                                     
Festakt in der Gemeindehalle in Straßdorf. Als Gäste u.a.: Rainer Brechtgen, Präsident des STB Stuttgart; OB Rembold Schw. Gmünd; Manfred Pawlita u.v.m. 
Vorstellung der Vereinschronik und Festschrift durch Adolf Hertling.

März 1999 
Die 1. Infopost wird an die Staßdorfer Haushaltungen zugestellt und soll regelmäßig erscheinen.

Januar 1999                                       
Der TV gibt sich im Jubiläumsjahr 1999 ein neues Logo.

Von 1874 bis 1999
Die ganze Chronik des TV Straßdorf ab 1874 findest du in unserer Zeittafel.

Chronik-Infos

Ansprechpartner
Adolf Hertling